Vorstaubecken an der Aggertalsperre

Die natürlichen Voraussetzungen des Bergischen Landes sind derartig vielfältig, dass eine äußerst umfangreise Palette von Freizeitangeboten existiert.

Wander- und Radwege bieten vielfältige Bewegung an der frischen Luft. Die Aggertalsperre lädt  im Sommer zum Segeln, Ruder- oder Tretbootfahren, Tauchen und Schwimmen ein. Und im Winter locken Rodelhänge, leichte Pisten und Langlaufloipen hinaus ins weiße Vergnügen.

Wandern und Spazieren

Je nachdem, wie viel Zeit oder Kraft Sie mitbringen, kann das Wandern, Walken oder einfach nur das Spazierengehen in und um Bergneustadt zur Hauptbeschäftigung werden. Allein 175 km gekennzeichnete Wanderwege mit Ruhebänken und Schutzhütten helfen, ländliche Einsamkeit, idyllische Täler, weite Wälder, Berge mit Fernsicht oder gar einen Bachlauf von der Quelle an kennenzulernen.

Besonders zu erwähnen sind auch die beiden Qualitätswanderwege „Bergischer Weg“ und „Bergischer Panoramasteig“ sowie die 24 Tages- und Halbtages-Erlebniswege im Bergischen Wanderland, die Bergischen Streifzüge. Sie locken mit verschiedenen historischen, naturkundlichen, literarischen oder technischen Themen. Mit dem Bergneustädter „Feuer & Flamme-Weg“ und dem „Energieweg“ im angrenzenden Gummersbach sind zwei der 24 Streifzüge im Bergischen Land ganz in Ihrer Nähe.

Information zu den Wanderwegen erhalten Sie auf der Homepage: www.bergisches-wanderland.de

Apropos Berge oder Hügel, davon gibt es allein über 20 im Stadtgebiet, alle bis zu 507 m hoch. Wer dann weiß, dass das Rathaus nur 228 m hoch liegt, muss sich folglich ständig auf Kletterpartien einrichten, will er nicht seine Erkundungstour von einem der acht höher gelegenen Autowandererplätze aus starten. Ein beliebtes Ziel ist dabei der Aussichtsturm auf dem 451 m hohen Knollen, der eine Fernsicht bis weit in die Kölner Bucht und ins Sauerland erlaubt.

Radfahren im Bergischen

Bergneustadt bietet auf sicheren und gut beschilderten Radwegen die besten Voraussetzungen für eine Radtour. Doch nehmen Sie sich Zeit, denn das Bergische Land ist bekannt für seine hügelige Landschaft. Beeindrucken werden Sie auf Ihren Radtouren in jedem Fall die weiten Panoramablicke. Viele Anbieter in der Region verleihen Tourenfahrräder und E-Bikes oder stellen Ladestationen für unterwegs zur Verfügung, so dass Sie entspannt auch längere Radausflüge planen können.  Wer mit dem Rennrad unterwegs ist, findet malerische Straßen, die sich über die grünen Hügel winden. Ist der Anstieg erst geschafft, werden Sie mit einer rasanten Abfahrt und einer tollen Aussicht belohnt.  Und auch für Mountainbiker bietet die bergische Landschaft interessante Geländestrecken mit unterschiedlichem Anspruch. Außerdem bietet ein Pumptrack neue Herausforderungen für Mountainbike Fans.

Ganz neu ist die Agger-Dörspe-Etappe des Bergischen Panorama-Radwegs. Auf der alten Bahntrasse können Sie von Gummersbach-Dieringhausen bis zum Wegeringhauser-Tunnel, dabei ca. 10km auf Bergneustädter Gebiet, radeln. Die wechselvolle Industrie- und Kulturgeschichte des Agger-Dörspetals und die einstige Bedeutung der Eisenbahn werden auf zahlreichen Informationstafeln dargestellt.

Das Radverkehrsnetz bietet einen Radroutenplaner unter: www.radverkehrsnetz.nrw.de.

Erlebnis Aggertalsperre

Die Aggertalsperre grenzt direkt an Bergneustadt. Man sagt, sie sei die schönste Talsperre im Bergischen Land. Schwimmen, Tauchen, Boot fahren, Segeln, Wandern, Radfahren – alles ist möglich.

Für Campingfreunde empfiehlt sich das Freizeitcamp in Lantenbach an der Aggertalsperre, mit Zeltplätzen direkt am Wasser sowie einem herrlichen Badestrand. Eine Gaststätte mit Biergarten ist dort ebenfalls vorhanden. Im Verleih erhalten Sie Tret-, Ruder- und Segelboote sowie Kanadier. Stegliegeplätze und überdachte Grillplätze können Sie dort ebenfalls anmieten. www.freizeitcamp.de

2 km entfernt am idyllischen Vorstaubecken der Aggertalsperre gelegen, finden Sie das Naturfreibad Bruch. Hier gibt es einen Sandstrand mit großer Liegewiese, eine Wasserrutsche, eine Tischminigolf-Anlage, einen Kinderspielplatz, eine  schwimmende Wasserinsel sowie einen Tret- und Ruderbootverleih. www.gumbala.de.