Die Stadt Bergneustadt bietet die Ausbildung in folgenden Ausbildungsberufen an:
  • Studium zum Bachelor of Laws(LL.B.) und mit Schwerpunkt im betriebswirtschaftlichen Bereich Bachelor of Arts (B.A.)
  • Verwaltungswirt/in
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
Bachelor of Laws(LL.B.)/Bachelor of Arts(B.A)

Die dreijährige duale Ausbildung zum Bachelor of Laws (LL.B.) mit Schwerpunkt im juristischen Bereich bzw. zum Bachelor of Arts (B.A.) mit Schwerpunkt im betriebswirtschaftlichen Bereich beginnt jeweils am 01.September eines Jahres.

Dabei findet der theoretische Teil in der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln statt und enthält folgende Inhalte:

  • Juristische Module (Bsp. Allgemeines Verwaltungsrecht; Kommunalrecht, Sozialrecht etc.)
  • Wirtschaftliche Module (Bsp. Rechnungswesen und Finanzmanagement etc.)
  • Sozialwissenschaftliche Module (Bsp. Psychologie etc.)

Dazu kommt eine berufspraktische Ausbildungsphase bei der Stadtverwaltung Bergneustadt.

Für dieses duale Studium ist Abitur bzw. Fachhochschulreife mit abgeschlossener Ausbildung oder gelenktem Praktikum notwendig.

Die Ausbildung findet in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf statt und die Auszubildenden erhalten Anwärterbezüge  (z.Z.  ca.1100€ brutto).

Verwaltungswirt/in

Zweijährige Ausbildung, welche jedes Jahr am 01.August beginnt.

Diese Ausbildung ist in einen theoretischen Bereich a Rheinischen Studieninstitut und einem praktischen Bereich bei der Stadtverwaltung gegliedert.

Schwerpunkte während der Ausbildung im theoretischen Bereich sind:

  • Rechtsfächer (Bsp. Staats- und Verfassungsrecht, Sozialrecht etc.)
  • Betriebswirtschaftliche Fächer (Bsp. Betriebswirtschaftslehre etc.)

Für diese Ausbildung ist eine Fachhochschulreife oder ein Abschluss an der höheren Handelsschule notwendig.

Die Ausbildung findet in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf statt und die Auszubildenden erhalten Anwärterbezüge (z.Z. ca.1100€ brutto).

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Dreijährige Ausbildung, welche jedes Jahr am 01.August beginnt.

Diese Ausbildung beinhaltet einen theoretischen Bereich am Kaufmännischen Berufskolleg in Köln u.a. mit folgenden Inhalten:

  • Bürowirtschaft
  • Datenverarbeitung
  • Rechnungswesen
  • Organisationslehre

Zudem findet eine verwaltungsspezifische Unterweisung der Auszubildenden am Rheinischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Köln statt.

Dazu kommt eine berufspraktische Ausbildung bei der Stadtverwaltung Bergneustadt.

Für diese Ausbildung wird der Hauptschulabschluss bzw. eine Fachoberschulreife benötigt.

Während der gesamten Ausbildung erhalten Auszubildende eine Ausbildungsvergütung (z.Z. zwischen 800€ und 1100€ brutto).

Ausbildungsleiterin
Helga Polak
Tel.: 02261 - 404-323
helga.polak@bergneustadt.de