Musikschule Bergneustadt
  • Gruppenunterricht in den Kursen Zwergenmusik (ab 18 Monate) und Musikalische Früherziehung (ab 4 Jahren)
  • Einzel- oder Kleinstgruppenunterricht in Instrumenten oder Gesang
  • Ensemblespiel in den Ensembles der Musikschule

Für die jüngeren Interessenten gibt es die Kurse Zwergenmusik (ab 18 Monate bis 3 Jahre) und Musikalische Früherziehung (ab 4 bis 7 Jahre). Hier bekommen Kinder altersangemessen einen unterhaltsamen und fundierten Zugang zur Musik. Dies schafft wesentliche Grundlagen für ein späteres Musizieren am Instrument oder in den Ensembles.

 

In der weiteren musikalischen Laufbahn wählt man ein Instrument und nimmt dann 30 oder 45 Minuten Instrumentalunterricht einzeln oder zu zweit. Unterrichtet werden neben Gesang verschiedene Blasinstrumente, Saiteninstrumente, Tasteninstrumente und Schlagzeug.

 

Eine ausführliche individuelle Beratung erhält man bei Musikschulleiter Joachim Kottmann unter 02261 478833 oder per E-Mail unter musikschule-bergneustadt@t-online.de

Sind grundlegende Fähigkeiten im Instrumentalspiel erlangt, ist es natürlich besonders reizvoll, mit anderen Musikbegeisterten gemeinsam in einem der Musikschul-Ensembles zu proben und bei Konzerten mitzuwirken. Momentan gibt es eine Bigband, eine Rockband, eine Jazzband, ein Saxophonquartett, ein Senioren-Blockflötenensemble und ein Schulorchester (in Kooperation mit dem WWG).

Ergänzend zum Instrumentalunterricht haben die jungen Instrumentalisten die Möglichkeit, sich im Rahmen von kleinen Vorspielen im Saal des Neustädter Heimatmuseums zu zeigen. Die musikalischen Leistungsträger präsentieren sich alljährlich in einem „Konzert um 5“ in der Aula des Wüllenweber-Gymnasiums oder bei verschiedenen Konzerten z.B. des MGV Wiedenest oder der Chorgemeinschaft Liederkranz.

Die Kosten für die jeweiligen Angebote entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen (LINK).

Für Angebote der Musikschule Bergneustadt können die Leistungen aus dem Sozial-Paket „Bildung und Teilhabe“  angerechnet werden.

Entgeltordnung für die Musikschule Bergneustadt

Teilnahmebedingungen und Entgeltordnung als PDF-Datei

Förderverein

Der Förderverein der Musikschule unterstützt unsere Arbeit mit Instrumentenkäufen, Reparaturen sowie im Bedarfsfall mit Stipendien.

Musikschulleitung
Joachim Kottmann
Telefon und Fax: 02261/478833
E-Mail:
musikschule-bergneustadt@t-online.de
Homepage:
www.joachim-kottmann.de

Förderverein
Vorsitzender:
Norman Senft
Tel. 02261/44089
E-Mail:
n.senft@t-online.de

An- und Abmeldungen
Stadtverwaltung Bergneustadt
Fachbereich 3
Ilse Müllenschläder
Kölner Str. 256
Tel. 02261/404-213
Fax 02261/404-179
E-Mail:
ilse.muellenschlaeder@bergneustadt.de

Die Musikschule Bergneustadt wird freundlicherweise unterstützt durch:

Flyer als PDF-Datei zum Herunterladen