Zukünftige Wärmeversorgung - informieren und mitreden

Über das Hof- und Fassadenprogramm hinaus bieten die Stadtteilarchitekt:innen in Zusammenarbeit mit Fachreferent:innen zukünftig Vorträge zu den Themen Bauen, Sanieren, Energie und Fördermöglichkeiten an. Die Vorträge werden zusammen mit der Stadt Bergneustadt und dem Stadtteilmanagement organisiert.

Auf den ersten Vortrag am Donnerstag, den 29.09.2022, 18.00  - 20.00 Uhr im Heimatmuseum, Wallstraße 1, 51702 Bergneustadt möchten wir aufmerksam machen und alle Interessierten dazu einladen.

Stadtteilarchitektin Frau Dipl.-Ing. Brigitte Harrass (Energieberatung & Planungsbüro) und Herr Dipl.-Ing. Uwe Oettershagen (OettImmo Energieberatung) werden an diesem Abend über das Thema „Fachgerechte energetische Gebäudesanierung“ referieren. Das Thema des Denkmalschutzes wird dabei besonders berücksichtigt.

Im Einzelnen erhalten die Besucher:innen einen Überblick über:

  • aktuelle Fördermöglichkeiten
  • Möglichkeiten der Energetischen Gebäudesanierung an der Gebäudehülle
  • Möglichkeiten der Energetischen Gebäudesanierung im Gebäudeinneren mit Schwerpunkt Heiztechnik, z.B. Wärmepumpen (Luftwärme, Erdwärme), Biomasse sowie Solarthermie

Nach den Vorträgen stehen die Referenten für Rückfragen zur Verfügung.

Da die Sitzplätze im Vortragsraum auf 50 Teilnehmer:innen begrenzt ist, bitten wir um eine Voranmeldung per E-Mail an stadtteilbuero@stadt-bergneustadt.de oder per Tel. 02261 404-502 (Stadtteilbüro, Simone Derr).

Für die Veranstaltung gelten die zum Zeitpunkt gültigen Corona-Hygienemaßnahmen und -Schutzregeln.