Stellenausschreibung - Leitung des Fachbereichs Bauen, Planung, Umwelt (m/w/d)

Die oberbergische Traditionsstadt Bergneustadt mit 19.000 Einwohnern liegt inmitten des landschaftlich reizvollen Bergischen Landes. 40 Autominuten östlich der rheinischen Metropole Köln lässt sich das Zusammenwirken von Arbeit, naturnahem Wohnen und gutem Leben mit ausgeprägtem gesellschaftlichem Zusammengehörigkeitsgefühl mit Leichtigkeit erfüllen.

Bei der Stadt Bergneustadt ist zum 01.11.2019 die

Leitung des Fachbereichs Bauen, Planung, Umwelt (m/w/d)

zu besetzen.

Folgende Aufgabenschwerpunkte geben der Stelle das Gepräge:

  • Eigenverantwortliche Führung des Fachbereichs in allen fachlichen, personellen, organisatorischen und finanziellen Belangen
  • Selbstständige Vertretung des Fachbereichs in städtischen Gremien sowie gegenüber Behörden und Regierungseinrichtungen
  • Konzeption, Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von aufgabenbezogenen organisatorischen und operativen Strukturen sowie deren Umsetzung
  • Maßnahmen der Raumplanung und Stadtentwicklung sowie der städtischen Infrastruktur und des Denkmalschutzes.

Die Stadt Bergneustadt versteht sich als bürgerorientierte Dienstleistungsverwaltung und arbeitet zukunftsorientiert und wirtschaftlich. Gesucht wird eine Führungspersönlichkeit mit hoher fachlicher Qualifikation sowie ausgeprägten kommunikativen und sozialen Kompetenzen. Insbesondere sind wünschenswert:

  • Erfahrungen in Leitungsfunktionen mit Organisations- und Personalzuständigkeit in einer öffentlichen Verwaltung
  • Einfühlungs‐, Durchsetzungs‐ und Integrationsvermögen sowie Konfliktfähigkeit 
  • Fundierte Kenntnisse im öffentlichen Bau- und Planungsrecht, im Vergabe- und Auftragswesen sowie über fachbezogenen Fördermittelzugänge
  • Identifikationsbereitschaft mit der dienstgebenden Kommune
  • Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft, auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten

Die Stelle ist nach A13 LBesG NRW / EG 13 TVöD bewertet und setzt folgende Ausbildungskriterien voraus:

  • Ausbildung im allgemeinen nichttechnischen – oder technischen Verwaltungsdienst mit den Zugangsvoraussetzungen für die Laufbahngruppe 2 oder
  • bautechnisches Hochschulstudium mit entsprechender Berufserfahrung

Die Stadt Bergneustadt fördert die Beschäftigung von Frauen und begrüßt daher entsprechende Bewerbungen. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte in einem geschlossenen Umschlag oder als vollständige pdf-Version bis zum 30.09.2019 an:

Stadt Bergneustadt
Der Bürgermeister
‐ persönlich ‐
Kölner Straße 256
51702 Bergneustadt

oder: wilfried.holberg@bergneustadt.de

Die Stadt Bergneustadt liegt verkehrsgünstig nahe den Autobahnen A 4 und A 45 und erfüllt Teilfunktionen eines s. g. Mittelzentrums. Die Stadt verfügt als mittelständischer Industriestandort mit historischer Altstadt u. a. über eine ausgezeichnete Bildungsinfrastruktur mit 10 Kindertagesstätten, 3 Grundschulen und dem klassischen 3-gliedrigem Schulsystem mit Hauptschule, Realschule und Gymnasium.

Für weitere Informationen zur Organisations‐ und Aufgabenstruktur der Stadtverwaltung sowie über die Stadt Bergneustadt im Allgemeinen folgen Sie bitte  unserer Website www.stadt-bergneustadt.de unter der Rubrik  Politik & Verwaltung / Ortsrecht/ Verwaltungsgliederungsplan.