Stellenangebot

Bei der Stadt Bergneustadt ist zum nächst möglichen Zeitpunkt eine verantwortungsvolle Vollzeitstelle (m/w/d) im Fachbereich 4, Bauen, Planung, Umwelt unbefristet zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Koordination des zentralen Gebäudemanagements
  • Eigenverantwortliche Leitung und Weiterentwicklung des PublicPrivatePartnership-Projektes (PPP) „Schulen der Stadt Bergneustadt“
  • Begleitung der Integrierten Stadtentwicklungskonzepte (ISEK) und der Regionale 2025-Projekte
  • Koordination von Klimaschutzmaßnahmen
  • Aufgaben der allg. Bauverwaltung wie städtebauliche Verträge und Denkmalschutz
  • Mitwirkung an Sitzungen städtischer Gremien
  • Koordination der Planung und Umsetzung des Breitbandausbaus

Über Ihre Bereitschaft, in den genannten Aufgabenbereichen arbeiten zu wollen, würden wir uns freuen. Ihre Eignung und Befähigung hierzu sollten sich durch die folgenden Merkmale ausdrücken:

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt bzw. erfolgreiche Absolvierung des Verwaltungslehrgangs II.
  • Kenntnisse und Erfahrungen bei der Vergabe öffentlicher Leistungen
  • Anwendungskenntnisse des öffentlichen Rechts (Baurecht etc.)
  • Ausgeprägtes schriftliches und mündliches Kommunikationsvermögen
  • Leistungsbereitschaft und initiatives Engagement
  • Team- und Serviceorientierung
  • Organisationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Anwendungspraxis der üblichen Datenverarbeitungsprogramme

Wir bieten Ihnen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen eine Bezahlung bis Besoldungsgruppe A 12 LBesG NRW bzw. bis Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 25.10.2019 an:

Stadt Bergneustadt
Der Bürgermeister
Fachbereich 1

Kölner Str. 256
51702 Bergneustadt

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zur Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern wendet die Stadt Bergneustadt einen Gleichstellungsplan an.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Ewald Baumhoer, Fachbereichsleiter Bauen, Planung, Umwelt, unter 02261/404303 zur Verfügung.